Auf der Borderline Nachts um halb Eins

Kalender 25. Januar 2008 Kategorie Literatur Kommentare Keine Kommentare

Auf der Borderline NAchts um halb EinsSeit Mittwoch habe ich nun dieses Buch schon und es gefällt mir wirklich sehr gut. Darin erzählt Joachim Lottmann Geschichten aus seinem Leben. Es war das erste mal, dass ich mir einfach einmal ein Buch so gekauft habe, ohne irgend etwas vom Autor zu wissen. Ich sah Joachim Lottmann vorigen Donnerstag bei Willkommen Österreich und dort wurde dann über sein Buch geredet und ich dachte mir dass ich dass Buch haben muss. Außerem habe ich mir dann auch noch das Tourtagebuch von der deutschen Band Tomte bestellt, welches ich mir als nächstes zu Gemüte führen werden. Außerdem denke ich nun schon darüber nach, mir auch die Biografie vom Liechtensteiner Marco Büchel zu bestellen, welcher mir doch sehr sympathisch ist.

Kommentare sind geschlossen!