Jetzt wieder am Mac

Kalender 29. März 2008 Kategorie aus dem Leben,Bilder,Film & Video,Musik Kommentare 2 Kommentare

Seit gestern bin ich wieder im Besitz meines Macs und jetzt rauscht der Lautsprecher endlich nicht mehr :) . Ich weiß nicht an was es liegt, aber anscheinend schreibe ich in den Ferien weniger, oder es liegt wirklich daran, dass ich einfach keinen Mac hatte.

Am Anfang der Ferien hatte ich aus Langeweile eine Softbox gebaut. Gestern habe ich endlich ein Sync. Kabel bekommen, damit ich die testen kann. Und ich muss sagen, dass Ergebnis ist für doch sehr zufriedenstellend.

Die Anleitung dazu, findet ihr hier!

[mygal=softbox]

Am Donnerstag, bin ich dann auch noch aufgebrochen um meinen Musikhorizont zu erweitern, doch die Auswahl an Musik ist in Kindberg doch etwas spärlich. Aber ich habe trotzdem etwas gefunden. Jennifer Rostock – Ins offene Messer. Gefällt mir sehr gut, obwohl ich mich anfangs etwas an die Stimme der Sängerin einstellen musste. Mittlerweile läuft die CD bei mir fast die ganze Zeit ;)
Bei diesem Einkaufsbummel, ist mir dann auch noch die Collectors Edition von Death Proof in die Hände gefallen. Schon beim betrachten der DVD Box wunderte ich mich über den komischen Geruch. An der Kasse starrte mich die Kassierin dann ganz entgeistert und angeekelt an und fragte mich, ob ich mir diese DVD wirklich kaufen will, denn sie  stinkt nämlich nach toten Menschen (laut Kassierin). Nun liegt der Inhalt der DVD Box bei mir am Balkon und wird gerade ausgelüftet.

2 Kommentare