MySpace – Wie kann so ein Erfolg sein?

Kalender 8. April 2008 Kategorie aus dem Leben Kommentare 2 Kommentare

MySpace ist ja eine der größten Social Community Plattformen weltweit. Aber warum dieser Erfolg? Diese Frage stelle ich mir schon eine längere Zeit. Wenn man auf die Seite kommt wird man von Werbung nur so erschlagen, die Startseite ist unruhig und wirkt für mich eigentlich sehr ausladend. Wenn ich mir hier zB Facebook oder Netlog ansehe, sieht man doch, dass es auch anders geht. Wenn man sich dann einmal angemeldet hat, geht das weiter. Die Seite Mein MySpace wirkt für mich schlecht strukturiert und ist eigentlich doch sehr unübersichtlich und daran hat auch die Neugestaltung dieser Seite vor einigen Monaten nichts geändert. Dann komme ich schon zum nächsten Punkt. Ladezeiten. Die Ladezeiten sind selbst mit einem “schnellen” Internet sehr lange, was das surfen sehr zeitaufwändig und spaßraubend macht. Mir passiert es oft, dass ich dann nach ewigen warten auf die Seite dass laden abbreche und mich wieder aus dem Staub mache. Falls die Seite sich doch geöffnet hat, steht man oft vor einem komplett scheußlichem Profil mit lauter Musik und schlecht lesbarem Text, schrecklichen Farben etc. etc. (Ausnahmen bestätigen die Regel!!!)

Tja, dass war jetzt nur eine kleine Zusammenfassung, meiner Wut gegenüber MySpace, ich überlege mittlerweile, ob ich nicht doch auf die mainstream Site Netlog (ist eh MySpace auch ;) ) wechseln soll, welche übrigens vielmehr multikulti ist als MySpace durch die ganzen Krocha.

Wie steht ihr zu diesen Tatsachen?

2 Kommentare